News

vom Hausmeister

Verfasst am 10.11.2017 um 17:20 Uhr

Erste Sitzung des Koordinierugsausschusses

zurück zur Übersicht

Der Koordinierungsausschuss hat sich am 25.09.2017 konstituiert.

Das Berliner Immobilien- und Standortgemeinschafts-Gesetz (BIG) sieht die Einrichtung eines Gremiums(Koordinierungsausschusses) vor, das die Mitwirkung der von der ISG betroffenen Personen bei der Durchführung der ISG sicherstellen soll (§ 5 und § 7 Abs. 1BIG). 

Dieser Koordinierungsausschuss besteht aus Vertretern der betroffenen Grundstückseigentümer, freiberuflich Tätigen des BID-Gebiets, Gewerbetreibenden und gegebenenfalls der Anwohnerschaft. Das jeweils zuständige Bezirksamt und die Industrie- und Handelskammer stellen beratende Mitglieder; ebenso kann der Senat eine/n Vertreter/in entsenden. Der Koordinierungsausschuss berät den Aufgabenträger bei seinen Entscheidungen und ist in Angelegenheiten von grundsätzlicher Bedeutung zu beteiligen.  

 

Sollten Sie zu einer der o.a. Gruppen gehören und an einer Mitarbeit in diesem Gremium interessiert sein, laden wir Sie hiermit herzlich zu der zweiten Sitzung am Montag, 13. November 2017, 18 Uhr im Büro des Altstadt Managements Spandau, Mönchstraße 8, 13597 Berlin, ein.